Ringelnatzstadt Wurzen

Menü Suche

 
Sie sind hier:

Seiteninhalt:

Finale des Wurzener RingelnatzSommers 2018 - „Ich bin etwas schief ins Leben gebaut“Literarisch-musikalisches Ringelnatzprogramm mit dem Ringelnatz-Quartett um Stephan König

So, 12.08.2018, 17:00 Uhr
Standort anzeigen

Eintritt 15 Euro
Veranstalter: Joachim-Ringelnatz-Verein Wurzen

Zeitlos, skurril und witzig-geistreich sind die Texte des 1883 in Wurzen geborenen Hans Gustav Bötticher, der sich selbst Ringelnatz nannte. Vier Künstler lesen, sprechen, untermalen sie auf ihre Weise – mit Musik unter anderem von Astor Piazolla, Chick Corea, und Klezmer-Melodien. Für die literarisch-musikalische Interpretation verbündeten sich die Musiker Stephan König (Klavier), Franziska Klimpel (Akkordeon) und Michael Breitenbach (Saxophon) mit der Schauspielerin Elisabeth Fues.

Rubrik
Theater, Kabarett und Kleinkunst

Veranstaltungsort
Kulturhaus "Schweizergarten", Wurzen
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:15,00 Euro
« zurück


Infospalte

Touristischer Navigator © Stadt Wurzen

Ausflugsziele, Touren mit Tipps und individuelles Routing zu Fuß, per Fahrrad und mit dem Auto in Wurzen und der Umgebung. Touristischer Navigator >>>

Aktuelle Meldungen

27.11.2017 Schließtage im Dezember/Januar Schließtage im Dezember/Januar
07.12.2018 ...heißt es wieder am 12.01.2019 im... ...heißt es wieder am 12.01.2019 im Schweizergarten Wurzen. Die Eis Boys laden zu dem heißen Rock`n`Roll der 50er und 60er Jahre und bringen auch dieses Jahr wieder Stargäste mit.
07.11.2018 Die 13 Stelen des Ringelnatzpfades... Die 13 Stelen des Ringelnatzpfades haben wir für Sie in einem, heute erschienenen, Kalender zusammengefasst.
07.12.2018 Pressemitteilung Ab sofort... Pressemitteilung Ab sofort präsentiert sich das neue Portal www.kultur-wurzen.de den Einheimischen und Gästen und informiert umfassend.
weitere Meldungen

Veranstaltungen

Wetter